Workshops

ACHTUNG: 
Neben den unten angegebenen Workshops bieten wir in unregelmäßigen Abständen Praxisworkshops an besonderen Orten an, die aufgrund der jeweiligen Bedingungen besonderer Herausforderungen an die Teams stellen.

Diese werden ausschließlich über unseren E-Mail Verteiler kommuniziert. Die Teilnahmegebühren richten sich nach Ort, Thema und Aufwand.


Theorie-/Praxis-Workshop I: Leinenhandling und Kreuzungsarbeit

Ein grundlegender Baustein für die Ausbildung zum Mantrailer ist das richtige Leinenhandling
in Verbindung mit einem Verhalten in Kreuzungsbereichen und Abzweigen, das den Hund bei
seiner Arbeit unterstützt und nicht behindert. Außerdem hilft es, das korrekte Anzeigeverhalten
des Hundes herauszuarbeiten und seine Lesbarkeit zu verbessern.

Ziel unseres Seminars ist es zu erfahren, wie sich das Leinenhandling auf die Arbeit des Hundes
auswirkt und wie sich der Hundeführer in den Kreuzungsbereichen verhält und so schwierige
Abzweige meistert. In diesem Praxisseminar gibt es theoretische Grundlagen und praktische
Übungen, die in den darauf folgenden Trails erprobt und angewendet werden können.

Termin: Samstag, 27.07.18
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Fühlinger See, Parkplatz P1, 50769 Köln, Oranjehofstraße /
50769 Köln, Geranienhof 1
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop II:  Alte Trails

Alle Trails, die wir bei diesem Training laufen, sind mind. 24 Std. alt. Die Herausforderung
für die Teams ist hier besonders groß, weil sich die Spur im Laufe der Zeit und bedingt
durch Umwelteinflüsse verändert.

Termin: Samstag, 19.05.18
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop III: Spurdifferenzierung und Verleitungen

Bei diesem Training geht es darum, sich gezielt mit überlagernden Spuren, Verleitpersonen
auf dem Trail oder am Versteck und Verleitungen durch äußere Umstände
(Umgebung, Wetter, etc.) auseinanderzusetzen.

Termin: Samstag, 14.04.18
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop IV: Wasser

In diesem Spezialseminar dreht sich alles ums Wasser. Wir durchqueren Bachläufe, verstecken
uns im und am Wasser, tauchen vielleicht auch einmal ab und beobachten dabei, wie unsere
Hunde mit diesen besonderen Spurverläufen umgehen.

Termin: Samstag, 16.06.18
Uhrzeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop V: Teamanalyse

Hier geht es um die genaue Teamanalyse. Dazu werden wir einen Trail entsprechend eurer Voraussetzungen legen, der auf Video aufgezeichnet wird. Direkt im Anschluss erfolgt die
gemeinsame Videoanalyse mit Vorschlägen zur Optimierung. Auf dem zweiten Trail könnt
Ihr dann die Ergebnisse der Analyse direkt umsetzen.

Gerne könnt Ihr uns auch vorab schon mitteilen, an welchem Trainingsschwerpunkt Ihr
gezielt arbeiten möchtet (z. B. Privat machen, Kreuzungsarbeit, Anzeigeverhalten allg. etc.).

Termin: Samstag, XX.XX.18
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop VI: Indoor

Ort dieses Trainings ist eine Einkaufszentrum mit Verleitungen in Form von vielen Menschen,
Kindern, Geschäften, Imbiss-Ständen und Parkhäusern. Hier müssen die Hunde Ruhe
bewahren und konzentriertes Arbeiten lernen.
Termin: Samstag, XX.XX.18
Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Fortgeschrittene


Theorie-/Praxis-Workshop VII: Besondere Verstecke

Wie es der Name schon verrät, geht es in diesem Workshop um nicht alltägliche Verstecke und Versteckpositionen. Nur wer als Team perfekt zusammenarbeitet und seinem Hund blind vertraut, kann die Trailaufgaben lösen. Lasst euch überraschen!

Termin: Samstag, XX.XX.18

Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
geeignet für Fortgeschrittene


Theorieworkshop: Mantrailing Grundlagen I

In diesem Seminar vermitteln wir theoretische Grundlagen für die

praktische Arbeit im Team.

Inhalte:
– Abgrenzung Mantrailer zu anderen Suchhunden
– Mantrailing als Hundesport, in der Rettungshundearbeit
– Ausrüstung
– Physiologische Grundlagen / Geruchssinn und Geruchsorgane des Hundes
– Spur und Geruchsartikel
– Leinenhandling
– Lerntheoretische Grundlagen (was passiert beim Hund?)
– Positive Effekte des Mantrailings, Mantrailing als Therapie
– Videobeispiele

Termin: Freitag,
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Op d’r Eck, Cohnenhofstraße 106, 50769 Köln-Langel
Teilnahmegebühr: 35,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, max. 10 TN


Theorieworkshop: Mantrailing Grundlagen II

In diesem Seminar vermitteln wir theoretische Grundlagen für die
praktische Arbeit im Team.

Inhalte:
– Aufbau von Trails
– Einflussfaktor Wetter
– Einflussfaktor Umwelt
– Einflussfaktor Mensch
– Kreuzungsbereiche
– Abzweigtypen
– Videobeispiele

Termin: Freitag,
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Op d’r Eck, Cohnenhofstraße 106, 50769 Köln-Langel
Teilnahmegebühr: 35,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, max. 10 TN


Theorieworkshop: Mantrailing Grundlagen III

In diesem Seminar vermitteln wir theoretische Grundlagen für die
praktische Arbeit im Team.

Inhalte:
– Körpersprache des Hundes
– Suchstrategien des Hundes
– Körpersprache des Menschen
– Umgang mit Schwierigkeiten
– Fehlanzeigen und Dead Ends
– Videoanalyse

Termin: Freitag,
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Op d’r Eck, Cohnenhofstraße 106, 50769 Köln-Langel
Teilnahmegebühr: 35,00 Euro
geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, max. 10 TN


Achtung: Es stehen nur begrenzte Teilnehmerkapazitäten zur Verfügung.
Buchung per Mail oder über unser Kontaktformular