Objektsuche

Workshop Nasenarbeit/Objektsuche

Die Nase ist das wichtigste Sinnesorgan des Hundes. Zu einer artgerechten und abwechslungsreichen Beschäftigung des Vierbeiners ist es also sinnvoll, den Geruchssinn zu nutzen und zu fordern. In diesem Kurs lernt Ihr Hund auf fantasievolle und kreative Art, in die spannende Welt der
Gerüche einzutauchen. Sie werden staunen, welche Fähigkeiten in Ihrem Hund stecken und viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit haben.

Der Workshop mit Theorie- und hohem Praxisanteil besteht aus drei Terminen. Hier werden die Grundlagen für die praktischen Übungen vermittelt und mit den Mensch-Hund-Teams erarbeitet. Zwischen den einzelnen Workshop-Terminen können die vermittelten Inhalte geübt und gefestigt werden. Weitere Lernschritte erfolgen nach ausführlichem Feedback aus der Übungsphase. Zum Nachschlagen und zur Veranschaulichung gibt es ein Trainingsskript.

Inhalte
– Grundlagen der Nasenarbeit
– Geruchsorgane des Hundes
– Einen bestimmten Geruch suchen
– Objektsuche
– Flächensuche
– Geruchs- und Objektdifferenzierung
– Anzeigeverhalten
– Arbeiten mit Geruchsmustern
– Spuren- /Fährtensuche

Voraussetzungen
Dieser Workshop ist für alle Hunderassen und Hunde jeden Alters geeignet.

Termine
Sonntags, 14.10.18/04.11.18/25.11.18
Zeit: 10:00 – ca. 12:30 Uhr
Teilnehmerzahl: 4-6
Teilnahmegebühr: 200,00 Euro